IMAS IMMOBILIEN MANAGEMENT & SERVICE GMBH
/


Ihre Hausverwaltung im und am Harz!

 

Datenschutzerklärung

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserem Webauftritt unter der URL www.imas-wr.de bzw. www.imas-wr.com (nachfolgend „Website“ genannt). Nachstehend informieren wir Sie ausführlich über den Umgang mit Ihren Daten, soweit Sie unsere Services in Anspruch nehmen.

1. Verantwortlichkeit

Verantwortliche im Sinne des Datenschutzrechts ist die IMAS Immobilien Management & Service GmbH, Dornbergsweg 2, 38855 Wernigerode, gesetzlich vertreten durch die Geschäftsführer Carmen Behrmann und Mike Rückleben, 03943/5615, imas-immobilien@t-online.de(nachfolgend „wir“ genannt).

2. Speicherung von Zugriffsdaten

Bei jedem Zugriff auf unsere Website werden Zugriffsdaten in einer Protokolldatei auf dem Webserver unseres Providers gespeichert. Dieser Datensatz besteht aus

der IP-Adresse des anfragenden Endgerät  / Datum und Uhrzeit des Abrufs / dem Namen und der URL der angeforderten Datei

der übertragenen Datenmenge / der Meldung, ob der Abruf erfolgreich war / Erkennungsdaten d. verwendeten Browsers /

website, von der der Abruf erfolgte  /  dem Namen Ihres Internet-Zugang-Providers 

Die Erhebung dieser Daten ist aus technischen Gründen notwendig. Diese Daten erlauben uns selbst keinen Rückschluss auf Ihre Person. Eine Nutzung unserer Website ist ohne Bereitstellung Ihrer IP-Adresse technisch leider nicht möglich.

3. Cookies

3.1 Verwendung zur Gewährleistung des Betriebs der Website

Wir speichern auf dem Speichermedium Ihres Endgeräts Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Dies dient unserem Vertriebsinteresse als berechtigtes Interesse. Cookies sind kleine Textdateien, die vom Webserver unseres Providers an den Browser Ihres Endgeräts versandt und auf diesem gespeichert werden. Unser Webseite wurde über das homepagecenter der TELEKOM erstellt.  Nicht alle Cookies erfordern eine Einwilligung des Nutzers. Mehrfach wurde durch Behörden und Gerichte klargestellt, dass Cookies, die für den Betrieb einer Webseite notwendig sind, nicht dem Einwilligungsvorbehalt unterliegen. Allerdings muss dann, z.B. in einer Datenschutzklärung, transparent dargestellt werden, welche Cookies zu welchem Zweck gesetzt werden. Unter das berechtigte Interesse eines Webseitenbetreibers fallen u.a. Reichweitenmessung und statistische Analysen sowie Effizienz- und Kosteneinsparungserwägungen (u.a. Content Delivery Networks, CDN; Einbindung von Inhalten, die auf anderen Servern gehostet werden).Diese Cookies werden nach Ende Ihrer Browser-Sitzung wieder vom Speichermedium Ihres Endgeräts gelöscht (sog. Sitzungs-Cookies). Meist ist der Browser Ihres Endgeräts so eingestellt, dass dieser die Erstellung und Speicherung von Cookies akzeptiert. Sie haben die Möglichkeit, Ihren Browser so einzurichten, dass er die Speicherung und Verwendung von Cookies generell oder für den Einzelfall ablehnt. In diesem Fall kann allerdings der Funktionsumfang unserer Website eingeschränkt sein.

3.2 Werden persönliche Daten des Benutzers gespeichert?

Wir bieten weder Kontaktformulare, noch Gästebücher, Shop-Funktionen oder ein Kundenlogin an. Daher werden keinerlei persönliche Kundendaten von uns abgefragt und dementsprechend gespeichert.

4. Ihre Rechte (Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung, Widerspruch, Widerruf, Übertragung, Beschwerde)

Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft darüber zu erhalten, welche Daten über Sie bei uns gespeichert sind und zu welchem Zweck die Speicherung erfolgt. Ferner können Sie den Datenverarbeitungen widersprechen und Ihre Daten durch uns auf jemand anderen übertragen lassen. Darüber hinaus sind Sie berechtigt, unrichtige Daten korrigieren und Daten sperren oder löschen zu lassen, soweit die Speicherung unzulässig oder nicht mehr erforderlich ist. Zudem haben Sie das Recht, erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Ihr jeweiliges Anliegen können Sie durch Nutzung der in Ziff. 1 genannten Kontaktdaten an uns richten.

Neben den zuvor genannten Rechten haben Sie außerdem grundsätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

 
E-Mail
Anruf